Letztes Feedback

Meta





 

Niederlande-Costa Rica (0:0) 4:3 n.E.

Die Niederlande hätte sich eigentlich das Elfmeterschießen ersparen können. Hatten sie doch mehr vom Spiel und trafen 3 x Aluminium. Aber an diesem Tag wollte der Ball einfach nicht rein und Keylor Navas, der Torhüter von Costa Rica, wieder einen Sahnetag. Einmal flog er an einem Ball vorbei und dann war niemand zur Stelle, der dies hätte ausnutzen können. Ansonsten tatzte er er jeden Ball der auf s Tor kam heraus. Arjen Robben war wie bisher immer ein stetiger Unruheherd, den man in dieser Verfassung fast nicht stoppen kann. Dennoch reichte es nicht zu einem Tor und auch Costa Rica, die ab und an gefährlich vor das niederländische Tor kamen, konnten nicht die Führung erzielen. Sie spielten allerdings sehr diszipliniert und behielten fast immer ihre Ordnung. Am Ende war es wieder mal Van Gaal, der mit einer Auswechslung das Spiel entscheidend beeinflusste. Er wechselte in der 121. min den Ersatztorhüter Tim Krul ein, der zwei Elfmeter parierte. Er bediente sich allerdings zweifelhafter Mittel, in den er zwei Spieler vor dem Schuss direkt ansprach um sie zu irritieren. Die einen sagen , sowas gehört dazu, für die anderen ist es schlicht unsportlich. Am Ende aber muss man Costa Rica zu ihrer Leistung an dieser WM gratulieren. 3 Ex-Weltmeister in der Vorrunde und trotzdem Gruppensieger! Danach bis ins 1/4 Finale gekommen und erst im Elfmeterschießen knapp gescheitert. Die Niederlande spielt jetzt um den Einzug ins Finale gegen Argentinien.

8.7.14 16:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen