Letztes Feedback

Meta





 

Frankreich-Ecuador 0:0

Trotz des torlosen Spieles gab es Torchancen auf beiden Seiten in Hülle und Fülle. Die Franzosen, die ihre Mannschaft auf 5 Positionen umgebaut haben, hatten etwas mehr vom Spiel. Allerdings fielen sie auch durch unschöne Szenen auf. Niemand hätte sich beschweren können wenn zuerst Sakho und später Giroud mit Rot vom Platz geflogen wären. Dafür traf es Adolfo Valencia, den Kapitän von Ecuador. Die unglückliche Aktion, als er vom Ball abrutschend das Schienbein eines Franzosen traf, war für den Schiedsrichter Grund genug um ihn vom Platz zu stellen. Ecuador stemmte sich vehement gegen das Ausscheiden, doch gelang ihnen zu zehnt trotz guter Chancen nicht mehr der Siegtreffer. Dieser hätte allerdings genauso gut auf der anderen Seite fallen können. Letztlich war die Niederlage gegen die Schweiz im Auftaktmatch entscheidend. Ecuador ist die einzige Mannschaft aus Südamerika, die den Einzug ins 1/8 Finale verpasste.

26.6.14 13:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen